Setztafel wieder in Betrieb / Vereinsmeisterschaften

Liebe Mitglieder des TC Motzenhofen,

wie viele von euch sicher schon bemerkt haben, sind gerade an den beiden Trainingstagen Mittwoch und Freitag oftmals alle Plätze belegt. Damit ihr eure Tennis-Matches besser planen könnt, haben wir nun die Setztafel wieder in Betrieb genommen.

Bitte nutzt die Setztafel und reserviert eure Plätze entsprechend. Bitte entfernt nach eurem Match eure Schilder wieder, damit auch andere Mitglieder die Gelegenheit haben, den Platz zu reservieren. Neue Schilder können gegen einen Unkostenbeitrag von 2 € bei Sandra Kratz bestellt werden.

Im Schaukasten am Tennisheim hängen auch Anmeldelisten für die Vereinsmeisterschaften aus. In diesem Jahr ermitteln wir die Vereinsmeister in den Konkurrenzen Damen, Herren und Hobby (männlich/weiblich gemischt). Die Anmeldung ist noch bis zum 15.06.2019 möglich, anschließend beginnt die Gruppenphase. Die Finalspiele finden am Sommernachtsfest am Samstag, 20.07.2019, statt.

Mit sportlichem Gruß,

Euer Vorstand

PS: Bereits am nächsten Samstag, 15. Juni, findet ab 11 Uhr unser TCM Mixed Doppel Turnier statt. Tragt euch noch schnell mit eurem Doppelpartner in die Anmeldelisten am Tennisheim ein!

Platzaufbau

Liebe Vereinsmitglieder,

nachdem uns das schlechte Wetter und das Osterwochenende einen Strich durch die Rechnung gemacht haben, starten wir nun endlich am kommenden Samstag, 07. April um 8:30 Uhr die Frühjahrsinstandsetzung unserer Tennisplätze.

Wir bitten um eine zahlreiche Teilnahme. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass wir alle fünf Plätze an einem Tag schaffen, wenn wir genügend Leute sind.

Hinweis: Bitte zieht zum Platzaufbau eure Tennisschuhe oder Schuhe mit glattem Profil an! Schwere Arbeitsschuhe mit grobem Profil machen die Plätze kaputt!

 

Mit sportlichem Gruß

Die Vorstandschaft

Bericht der Generalversammlung 2018

Liebe Tennisfreunde,

in der aktuellen Ausgabe der Aichacher Zeitung/Nachrichten wurde ein Bericht zur diesjährigen Generalversammlung veröffentlicht:

Der Vorstand des TC Motzenhofen: (von links) Schatzmeisterin Sylvia Vogel, Vorsitzender Jonas Mika und Zweiter Vorsitzender Stefan Weichselbaumer. Nicht im Bild: Schriftführer Michael Lidl.

Bei Neuwahlen gibt es einen Wechsel an der Spitze

Im dritten Jahr in Folge ist die Mitgliederzahl des Tennisclubs (TC) Motzenhofen gestiegen. Bei der Generalversammlung stellte der Vorsitzende Stefan Weichselbaumer fest: „Der TC Motzenhofen kann auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2017 zurückblicken.“

Bei den Neuwahlen gab es einige Änderungen in der Vereinsführung. Stefan Weichselbaumer kündigte an, aus beruflichen Gründen nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zu kandidieren. Jonas Mika, der bislang das Amt des Jugendwartes ausfüllte, erklärte sich bereit, diesen Posten zu übernehmen. Stefan Weichselbaumer wurde zum Zweiten Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls gewählt wurden Thomas Weichselbaumer als Beisitzer Bewirtung sowie Matthias Weiß als Jugendwart.

Zuvor berichtete Schatzmeisterin Sylvia Vogel von einem guten Finanzjahr. Obwohl auch im vergangenen Jahr weiter in die Platzanlage investiert wurde, konnte der Verein einen deutlichen Vermögenszuwachs verzeichnen. Der Verein habe nun ein solides finanzielles Polster, sodass auch anfallende Reparaturen oder Neuanschaffungen geleistet werden können, so Vogel. Insbesondere soll in diesem Jahr die in die Jahre gekommene Theke des Tennisheims erneuert werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Im Anschluss folgte der Bericht der Kassenprüfer Alois Maly und Conny Brauner. Wie im Vorjahr wurde Sylvia Vogel ein Lob für die einwandfreie Kassenführung ausgesprochen.

Hollenbachs Bürgermeister Xaver Ziegler fand lobende Worte und sicherte dem Tennisverein auch weiterhin die Unterstützung der Gemeinde zu, vor allem im Bereich der Jugendarbeit.

Zum Abschluss gab Weichselbaumer eine Vorschau auf die kommende Tennissaison: Neben dem Eröffnungs-Schleiferlturnier am 28. April soll das erfolgreiche TCM-Familiendoppel im September wieder durchgeführt werden. Die Punktspielsaison mit drei teilnehmenden Mannschaften läuft dann von Mai bis Mitte Juli. Das Sommernachtsfest findet wieder am 21. Juli statt.

Mit sportlichem Gruß

Die Vorstandschaft